Hardware:Etikettendrucker

Aus Un-Hack-Bar
Wechseln zu: Navigation, Suche
Etikettendrucker
Zebra-drucker.jpg
Status stable
Beschreibung kleiner Etikettendrucker um Dinge zu beschriften
Maintainer Frank Nord
Git ohne

Etikettendrucker[Bearbeiten | edit source]

Im Space steht direkt am Durchgang zum Holzregal ein kleiner Etikettendrucker auf dem selbstklebende Etiketten zum beschriften gedruckt werden können.

Drucker im System einrichten[Bearbeiten | edit source]

  • In CUPS den Drucker suchen (IP: 192.168.88.20, Name: zebra.unhb) und als Modell "Zebra-ZPL" Labelprinter auswählen
  • Größe der aktuelle Etiketten 2.25" x 1.25" (= 57,1mm x 31,75mm)

Software[Bearbeiten | edit source]

Grundsätzlich kann jede Software genutzt werden. Aufgrund der geringen größe der Etiketten eignet sich LibreOffice etc. nur begrenzt. In jedem Fall muss man in der entsprechende Software die Seitengröße manuell auf die obige Etikettengröße einstellen

glabels[Bearbeiten | edit source]

Unter Debian-Basierten Systemen gibt es die Software glabels [1] die speziell für den Etikettendruck gedacht ist. Auch hier muss die Etikettengröße manuell definiert werden. Folgende Parameter funktionieren recht gut:

  • Hersteller: Endloslabel
  • Nummer: 2342
  • Beschreibung: Label für Zebradrucker
  • Abmessungen: 57,1 × 31,7 / 0,5 mm (Breite × Höhe / rund)
  • Anordnung: 1x1
  • Ränder: 0 / 0 mm (horizontal / vertikal)
  • Ausrichtung: normal

Unter Datei:Glables-default.zip gibt es ein fertiges, leeres Label das man direkt benutzen können müsste.

LibreOffice Writer[Bearbeiten | edit source]

Weniger gut geeignete Software für die Etiketten. Geht aber auch... Wie bei glabel muss auch hier die Seitengröße definiert werden. Dazu im Menü "Format -> Page... -> Page" wählen. Dort dann folgende Werte eingeben:

  • Format: User
  • Width: 5,71
  • Height: 3,17
  • Orientation: Landscape
  • Margins: alle auf 0,2