MakerVsVirus

Aus Un-Hack-Bar
Wechseln zu: Navigation, Suche


Links[Bearbeiten | edit source]

Material-Bestand und Ausgabe-Liste[Bearbeiten | edit source]

MakervsVirus[Bearbeiten | edit source]

HUB Kreis Unna[Bearbeiten | edit source]

HUB Ruhrgebiet[Bearbeiten | edit source]

Druckvorlagen[Bearbeiten | edit source]

sonstiges[Bearbeiten | edit source]

FAQ[Bearbeiten | edit source]

FAQ Stand 28.03.2020

Ersteller Frank Döring

Kontakt: doering.fm@web.de

Generelle Organisation[Bearbeiten | edit source]

Hallo erstmal und viele Dank für deine Bereitschaft uns zu unterstützen! Nachfolgenden die Wichtigsten Informationen, um schnell loszulegen.

Wird meine Hilfe überhaupt benötigt?[Bearbeiten | edit source]

OH JA! Wir brauchen jeden freiwilligen. Jeder von euch kann einen unglaublichen Beitrag leisten, um das Personal des Gesundheitswesens oder anderer Institutionen in der aktuellen Situation zu unterstützen.

Wie beteilige ich mich?[Bearbeiten | edit source]

  1. Auf www.makervsvirus.org registrieren.
  2. Auf der Deutschlandkarte auf makervsvirus.org den für deinen Bereich zuständigen Hub lokalisieren.
  3. Einen Account auf Slack.com anlegen
  4. Dem Slack makervsvirus beitreten.
  5. Dem Channel des Hubs für deine Heimatregion beitreten. (z.B. #hub-ruhrgebiet)

In den jeweiligen Hub-Channels wird die weitere Organisation und Logistik fürdeine Region besprochen. Du kannst gerne auch weiteren Channels beitreten, wie z.B. #technik oder #webseite. Dort kannst du dich und deine Fähigkeiten gerne miteinbringen. Jeder Beitrag hilft!

Drucken[Bearbeiten | edit source]

Welche Druckverfahren sind geeignet?[Bearbeiten | edit source]

  • FDM,
  • SLA?, Sintern?

Welche Materialien sind geeignet?[Bearbeiten | edit source]

PLA/PETG/ABS/ASA

Was wird gedruckt?[Bearbeiten | edit source]

Gedruckt werden aktuell z.B.:

Je nach Hub werden auch andere Versionen oder Bauteile gedruckt. Aktuell wird über eine Vereinheitlichung der gedruckten Modelle nachgedacht.

Mit welchen Einstellungen wird gedruckt?[Bearbeiten | edit source]

Je nach verwendetem Modell wird mit verschiedenen Einstellungen gearbeitet.

  • Prusa RC2/RC3:
    • Infill: 20%
    • Outer Walls: 3
    • Print Speed: Das was deine Maschine hergibt :D

Visiere anfertigen[Bearbeiten | edit source]

Am schnellsten ist die Bearbeitung der Visiere mit einer Laser CNC Schneidmaschine. Es existieren Schnittmuster für die exakten Maße und Löcher. Falls in einem Hub keine Bearbeitungsmöglichkeit der Visiere gegeben ist sollten betroffenen Hubs sich mit anderen Hubs in der Nähe austauschen.

Zusammenbau[Bearbeiten | edit source]

In den regionalen Channels der Hubs wird die Montage der einzelnen Bauteile selbst organisiert.

Logistik[Bearbeiten | edit source]

Auch die Anfragen aus der Region, Bestandsaufnahme und die Logistik werden in den regionalen Hub-Channels organisiert. Empfehlenswert ist z.B. die Benutzung eines Spreadsheets pro Hub, in dem alle Beteiligten ihre aktuell Produzierten Mengen eintragen und auch die Anfragen verwaltet werden.

Spenden[Bearbeiten | edit source]

In manchen Hub-Channels existieren schon Spendenkonten. Auch Sachspenden von Baumärkten, Filament-Händlern oder ähnlichem sind gerne gesehen. Falls in eurem Hub ein eingetragener Verein existiert welcher Spendenquittungen ausstellen kann, dann bitte mal mit dem jeweiligen Kassenwart reden, ob in diese Richtung etwas möglich ist.